Vorträge, Seminare & Workshops

Wenn es neben der Leidenschaft für Osteopathie und der Faszination über den menschlichen Körper noch etwas gibt, was mich in meiner Arbeit antreibt, dann ist es wohl die Begeisterung darüber, mein gesammeltes Wissen und meine Erfahrung weiterzugeben.

Ob in Seminaren, Vorträgen oder Workshops – der Reiz liegt für mich darin, den Inhalt so auf das Publikum abzustimmen, dass er sowohl Menschen mit medizinischen Vorkenntnissen, als auch ohne, leicht verständlich ist.

Es begeistert mich, mit meinen Kollegen über komplizierte Zusammenhänge des Körpers zu reden und zu philosophieren.
„Unsere Aufgabe ist es nicht, nach Gesundheit zu suchen, sondern einfach alle Hindernisse aufzuspüren, die wir der Gesundheit in den Weg gestellt haben.“

Umso mehr spornt es mich an, die oftmals so einfachen Lösungen für diese komplexen Zusammenhänge für jeden greifbar zu machen.

Spannend, interaktiv und begeisternd.

Jeder von uns hat nur „diesen einen Körper“ und diesem ein bisschen mehr Aufmerksamkeit zu schenken, ist die beste Investition.

Den Körper besser verstehen – um besser damit umzugehen…

Die wichtigsten Themen meiner Vorträge sind:

  • Schmerzentstehung und Schmerzverarbeitung
  • Faszination Faszien
  • Zusammenhänge im Körper
  • Wie wirkt sich Stress auf den Körper aus?
  • Schmerzen und Training
  • Haltung – ein Zusammenspiel von Geist und Körper

Gerne passe ich meine Vorträge individuell auf die Bedürfnisse der Interessenten an.
Sprechen Sie mich gerne jederzeit an.

Beruf trifft Berufung

Da mein Berufswunsch in der Grundschule schon Lehrerin war, habe ich im Laufe meines Lebens diese Leidenschaft nie vergessen. Ob als Nachhilfelehrerin zu Abiturzeiten, als Lehrkraft für Physiotherapie, als Leiterin von Workshops in England, als Fachlehrerin für Manuelle Therapie oder als Dozentin bei Vorträgen.